alpabzug charmey

Alpabzug – Schweizer Herbst-Tradition

Die kürzeren Tage und die fallenden Temperaturen deuten bereits darauf hin – der Herbst steht vor der Tür. In der Schweiz wird das Spätjahr traditionellerweise durch den Alpabzug eingeläutet. Erfahren Sie, was genau hinter dieser Tradition steckt.

Alpabzug – Ein Grund zum Feiern

Im Frühsommer werden Kühe, Schafe und Ziegen auf die saftigen Alpwiesen geführt. Dies nennt sich Alpaufzug und ist im Gegensatz zum Alpabzug eher unspektakulär. Im Spätsommern, meist Ende September, wird das Vieh wieder ins Tal heruntergeführt. Die Tiere werden mit Blumenkränzen kunstvoll geschmückt und das ganze Treiben wird meistens von Musik- und Tanzveranstaltungen begleitet.

In vielen Orten hat sich der Alpabzug zu einem richtigen Volksfest entwickelt. So werden im luzernischen Entlebuch jedes Jahr weit über 10’000 Besucher erwartet. Die Bauern nutzen dort die Gelegenheit ihren frischen Alpkäse sowie -butter an den Mann zu bringen. In Charmey FR hat sich der Alpabzug bereits zu einem internationalen Event gemausert und erfreut sich auch bei Touristen an grosser Beliebtheit.

alpabzug appenzell kinder

So fördert die Alpwirtschaft die Artenvielfalt

Wie in unserem Blogbeitrag über Alpkäse beschrieben, ist Alpkäse für seinen besonders würzigen Geschmack bekannt. Diesen unverwechselbaren Geschmack hat er vor allem der unberührten Alp zu verdanken. In den Sommermonaten findet sich hier für Wiederkäuer reichlich sehr gutes Futter.

Diese Form der Alpwirtschaft bringt nicht nur kulinarische Vorteile mit sich. Es fördert die Artenvielfalt und sichert einzigartige Lebensräume, welche es ansonsten aufgrund der Verwaldung nicht geben würde.

Die schönsten Alpabzüge und Feste

Möchten Sie dieses Jahr auch Teil dieser langjährigen Tradition sein? Dann besuchen Sie einen dieser spektakulären Alpabzüge:

Entlebucher Alpabzug in Schüpfheim

Wann? Samstag, 23. September 2017, ab 10 Uhr

Wo? Schüpfheim, Luzern

Frühmorgens starten die Sennen und Älpler zusammen mit ihrem Vieh den Weg von ihren Sömmerungsweiden hinunter ins Tal. Ab 10 Uhr wird der Markt mit frischen regionalen Produkten eröffnet und ab 11 Uhr treffen auch schon die ersten Älplerfamilien mit ihren Herden ein. Rund 10’000 Besucher lockt dieses urchige Spektakel jährlich nach Schüpfheim.

 

Glarner Alpchäs- und Schabziger-Märt in Elm

Wann? Sonntag, 1. Oktober 2017, ab 8 Uhr

Wo? Elm, Dorfeingang

Jährlich wird am ersten Sonntag des Oktobers der allseits beliebte Alpchäs- und Schabziger-Märt veranstaltet. Hier kommen Sie in den Genuss von authentischen Älplerspeisen. Für musikalische Unterhaltung ist auch gesorgt. Der Alpabzug ab 14:30 Uhr rundet das Fest ab.

 

Runden Sie Ihren Alpabzug-Besuch mit einem Hotelaufenthalt zum ½ ab:

 

sörenberg

Hotel Sörenberg ** in Sörenberg, Zentralschweiz

Doppelzimmer für CHF 90 statt CHF 180

  • zentral gelegen
  • hauseigene Pizzeria
  • wenige Gehminuten von der Gondelbahn entfernt

 

 

elmer elmHotel Elmer *** in Elm, Ostschweiz

Doppelzimmer Bergseite für CHF 90 statt CHF 180

  • zentral gelegen
  • direkt unter dem Martinsloch
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.