Pilatus

Pilatus – der sagenumwobene Berg im Herzen der Schweiz

Die Schweiz ist Heimat von unzähligen Sagen und Heldengeschichten. Die fantasievollen Erzählungen eröffnen uns einen ganz besonderen Zugang zur Geschichte. Der wahre Kern mag klein sein, aber die fantastischen Ereignisse und rätselhaften Gestalten ziehen Gross und Klein in ihren Bann. Entdecken Sie die sagenhafte Welt des Pilatus.

 

PONTIUS PILATUS & DER PILATUSSEE

Die Pilatussage berichtet, dass die Leiche von Pontius Pilatus im Bergsee versenkt sei und sein Geist auf dem Pilatus sein Unwesen treibt. Er konnte unglaubliche Unwetter heraufbeschwören, die grosse Verwüstung über das Tal brachten. Als scheussliches Ungeheuer soll er auf den Höhen sein Unwesen getrieben haben. Bis es einem Schüler gelang, ihn wieder in den See zurückzubannen, wo er sich still und manierlich hielt. Allerdings richtet er alljährlich am Karfreitag mitten im See seinen Stuhl auf, um über dem Wasser zu thronen.

An der Stelle des Pilatussees befindet sich heute ein Hochmoor mit offener Wasserfläche. Noch heute wird Pontius nicht gerne gestört. Wenn man sich am Wasser nicht benimmt, seinen Namen ruft oder Steine in den See wirft, wird er zornig. Dann wird es schwarz am Pilatus, Donner kracht und grelle Blitze zucken auf das Land hinunter.

Pilatus

 

DIE PILATUS-DRACHEN

Der Pilatus ist der wohl berühmteste Drachenberg der Schweiz. Die alten Sagen berichten vom Drachen mit unterschiedlichstem Aussehen. Sie sollen in den kahlen Felsen des Pilatus gehaust haben und heilbringende Kräfte besessen haben. Sie flogen zwische den Bergen Pilatus und Rigi hin und her, und einer von ihnen liess den berühmten Luzerner Drachenstein fallen, den man heute im Natur-Museum Luzern bewundern kann.

Pilatus

 

DER PILATUS ALS AUSFLUGSZIEL

Der Hausberg von Luzern hat nicht nur fesselnde Sagen zu erzählen, er bietet auch eine grosse Palette an Freizeitaktivitäten. Wanderungen durch winterliche Landschaften oder die sommerliche Blumenpracht, kulinarische Höhenflüge, eine Fahrt mit der Rodelbahn oder saisonale Events; auf dem Pilatus kommt jeder auf seine Kosten. Auch die 30 minütige Fahrt mit der steilsten Zahnradbahn der Welt von Alpnach auf den Pilatus ist ein wahres Erlebnis.

Pilatus

 

Möchten auch Sie die Pilatusregion erkunden? Dann buchen Sie eines dieser tollen Hotels als idealen Ausgangspunkt zum ½ Preis:

PilatusSeehotel Kastanienbaum ****
in Horw, Zentralschweiz

Doppelzimmer Seesicht inkl. Frühstück
für CHF 150 statt CHF 300

•   Unterkunft direkt am Strand mit Liegewiese
•   nur 15 Autominuten von der Altstadt Luzern
•   grosszügiger Wellnessbereich

 

Pilatus

BASLERTOR Summerpool Hotel ***
in Luzern, Zentralschweiz

Doppelzimmer für CHF 100 statt CHF 200

•   im Herzen Luzerns
•   gepflegt-rustikale Atmosphäre
•   in der Nähe von diversen Sehenswürdigkeiten

 

Headerbild ©Chin tin tin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.